Costa Rica

…. Informationen

mehr Erfahren

Der Tourismus in Costa Rica

sonnenuntergang

Der Tourismus gilt inzwischen als der wichtigste Wirtschaftsfaktor des Landes. Bereits 1992 beliefen sich die Einnahmen aus dem Tourismus auf 431 Mio. $, über das Doppelte der Kaffee-Exporte, 1993 waren es mit 577 Mio. $ erstmals mehr als die Export­erlöse durch Bananen, 2005 wurde die Rekordmarke von 1,59 Mrd. $ erreicht. Im Jahr 2002 musste man erstmals seit vielen Jahren einen – wenn auch geringen – Rückgang verbuchen, doch danach ging die Kurve wieder nach oben. Heute zählt man bereits über 1,6 Mio. Besucher pro Jahr, nachdem 1999 erstmals die Millionengrenze überschritten worden war. Allein von 2004 auf 2005 legte die Tourismusbranche um rund 15 % zu und beschäftigt heute direkt oder indirekt rund 365.000 Menschen – fast 10 % der gesamten Bevölkerung!

Die meisten Ankünfte registriert man in den Monaten Dezember bis Februar, die „schwächsten“ Monate sind Mai/Juni und September/Oktober. Die Zahl deutschsprachiger Touristen lag im Jahr 2005 bei ca. 50.000, was einer Steigerung von 33,5 % gegen­über dem Vorjahr entspricht.

 

Ausländische Touristen

strand-2

Die meisten Touristen in Costa Rica kommen mit rund 45 % aus den USA und Kanada. Aus Zentralamerika und Mexiko sind es etwa 28 %, aus Europa kommen ca. 14 %. Von ihnen sind die meisten Deutsche, Schweizer und Österreicher (zusammen genommen), gefolgt von Spaniern, Engländern, Franzosen, Niederländern und Italienern.

Die positive Entwicklung der Urlauberquote aus den europäischen Ländern begünstigt auch das in den letzten Jahren gestiegene Angebot an Pauschalreisen und Last Minute Urlaub diverser Reiseveranstalter, die vor allem Urlauber zum Tauchen und Schnorcheln in den Norden der Insel locken.

Hinweis: Aktuelle Infos zur Wirtschaftslage in Costa Rica sind erhältlich bei der Bundesagentur für Außenwirtschaft in Köln, Tel. 0221/20570, www.bfai.de.

Reiseveranstalter mit Costa Rica-Angeboten
Es gibt viele Veranstalter von Costa Rica Rundreisen. Doch wenige bieten Kleinstgruppen an. Der Veranstalter mit der wohl kleinsten Gruppengröße von regulären Rundreisen ist Colibri UmweltReisen. Die Rundreise „Vulkane, National-parks & Karibikstrände“ wird seit 1995 fast unverändert durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt bei Colibri nur 9 Personen.

 

Ein weiterer zuverlässiger Reiseveranstalter für Costa Rica-Reisen ist Chamäleon Reisen aus Berlin. Die Touren werden bereits ab 4 Personen durchgeführt. Die Obergrenze bei der Teilnehmerzahl beträgt bei Chamäleon 12 Personen. Es gibt aber auch Kleingruppenreisen für nur 4-6 Personen.

 

Costa Ricas Artenreichtum hautnah erleben! Pura Vida Travel Naturerlebnisrundreisen mit ausgewählten Lodges versprechen Spannung und Abenteuer, fernab vom Tourismustrubel. Unsere langjährige Erfahrung führt Sie durch Dschungel, Nebelwald, Mangroven und Vulkangebieten. Individuell & authentisch.

Eine große Auswahl an weiteren Costa Rica Reisen findet man u.a. bei Nix-wie-weg.de.

unsere Reisen

Entdecken Sie
Costa Rica

Costa Rica Rundreisen

Für einen reinen Strandurlaub ist das Land zu schade: entdecken Sie auf unserer Costa Rica Rundreise die Nationalparks und Tierreservate  …

Costa Rica Familienreisen

Unsere Costa Rica Reisen sind optimal für Kinder schon ab 5 Jahren geeignet. Ein Urlaub mit Kindern in Costa Rica bleibt lange in Erinnerung.  …